Ein Verbrenner

Projekt 2015/16

Anderer Yamaha Motor, neues Design
Projekt 2015

Inhalt noch im Aufbau.

Technische Daten
Allgemeines

Gewicht (ohne Fahrer)
215 kg
Beschleunigung (0-100 km/h)
4,3 s
Höchstgeschwindigkeit
120 km/h
Motor

Typ
Verbrenner
Motor
Yamaha YZF-R6 (RJ15)
Kühlung
Wasserkühlung
Max. Nennleistung
12500 U/min
Max. Drehmoment
8500 U/min
Sonstiges Reihenvierzylinder 600 ccm, modifizierter Nasssumpf
Antriebsstrang

Differential Einstellbares Lamellensperrdifferential
Übertragung Hinterachs-Kettenantrieb 520-Kette
Chassis

Röhren
Stahl E-355+N
Rohrgröße
10-25 mm Durchmesser, verschiedene Wandstärken
Gewicht
29 kg
Fahrwerk

Aufhängung
Doppelquerlenkeraufhängung
Dämpfer
Öhlins TTX 25 Dämpfer, Stabilisatoren
Dämpferintegration
Dämpfer angelenkt über Pushrods
Radstand
1560 mm
Spurweite vorne/hinten
1200 mm/1150 mm
Reifen 18x6 R10 Hoosier
Felgen Braid  6.0 x10, 23 mm offset, 1pc Al Rim
Radträger ALU7075 CNC-gefräst
Lenkung
Zahnstangenlenkgetriebe
Bremsen

Vorne
4-Kolben Bremssattel, Ø195 mm Bremsscheibe
Hinten
2-Kolben Bremssattel, Ø185 mm Bremsscheibe
Elektrik

Steuergerät
Bosch MS4
Schaltung
Elektro-pneumatische Schaltung mittels Schaltwippen am Lenkrad
Kupplung k. A.
Sonstiges Automatische Zündunterbrechung
Die Mitwirkenden

Ala Alasadi, Alexander Göppert, Alexander Popp, Alexander Quednau, Ammar Kafe, Andre Marschner, Andre Wirth, Andreas Schweikle, Daniel Rehfus, Daniel Sander, Denise Butz, Dennis Zimmer, Eice Tesch, Elif Gebert, Florian Zobel, Gaetano Vasta, Gregor Kolls, Harman Singh, Jan Burchert, Janina Zogass, Jannik Meyer, Jens Heidkämper, Jonas Müller, Kristian Katzmarek, Le Khiem Doan, Ly Hoang, Marcel Pollklesener, Marvin Broich, Max Pape, Max Szurglies, Michael Nierhaus, Michael Vogel, Mingyang Qin, Mohamed Haji, Nadine Lindenau, Niclas Brissing, Nils Bauroth, Orhan Demirdas, Patrick Beckmann, Patrick Häuser, Pedro Noveletto, Peter Marinkovic, Philip von der Busche, Philippe Schönfeld, Rodrigo Coimbra, Ron Kremser, Saskia Stuhrmann, Stefan Runde, Sven Neumann, Timo Schächt, Tobias Kranz, Tobias Wenner, Ugur Tosun und Valentin Obricht.

Rennwagen 2016
Projekt 2016

Für dieses Jahr wurde eine neue Außenhaut entworfen, jedoch der alte Unterbau weitergenutzt.

Events
Formula Student Germany 2015
Formula SAE Italy 2016
Formula Student Germany 2016

Leider kam es während des Endurance Rennens zu einem Versagen der Federung und wir konnten nicht an weiteren Dynamischen Disziplinen teilnehmen.

Gesamtplatzierung von 71 Cost Event Business Plan Engineering Design Acceleration Skidpad Auto Cross Endurance Efficiency
71 69 71 65 - - - - -
Gesamtplatzierung von 38 Cost Event Business Plan Engineering Design Acceleration Skidpad Auto Cross Endurance Efficiency
36 - 35 19 - - 24 14 -
Gesamtplatzierung von 73 Cost Event Business Plan Engineering Design Acceleration Skidpad Auto Cross Endurance Efficiency
73 72 68 70 - - - - -
envelopephonemap-marker
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram